26.04.2021 / Medienmitteilungen Junge / /

Die Junge CVP Aargau heisst neu «Die Junge Mitte Aargau»

An der online Mitgliederversammlung vom 23. April 2021 sprachen sich die Mitglieder der Jungen CVP Aargau einstimmig für den neuen Namen «Die Junge Mitte Aargau» aus. Neuer Name, neues Logo, aber die Werte bleiben; Freiheit, Solidarität und Verantwortung.

Nebst dem Namenswechsel waren die alljährlichen statutarischen Traktanden zu behandeln; wie die Jahresrechnung und das Budget, welche beide – coronabedingt – mit einem kleinen Minus abschliessen. Co-Präsidentin, Jacqueline Wick, berichtete über die Aktivitäten der Jungpartei im vergangenen Jahr. Besonders erfreulich war die grosse Zahl junger Kandidatinnen und Kandidaten in den Grossratswahlen im letzten Herbst. Die Junge Mitte Aargau ist stolz, sogar die kantonsweit jüngste Kandidatin zu ihren Mitgliedern zählen zu dürfen.

Im Vorstand der Jungen Mitte Aargau kommt es zu einer Mutation: Aaron Keller, welcher seinen Wohnsitz leider berufsbedingt in einen anderen Kanton verlegen wird, gab sein Amt als Co-Präsident ab. Die zweite Co-Präsidentin, Jacqueline Wick, ist erfreulicherweise bereit, das Präsidium künftig allein weiterzuführen. Die Anwesenden bestätigen diese Wahl gerne.

Der Vorstand dankt Aaron Keller ganz herzlich für sein Engagement und seine Arbeit für die Jungpartei und wünscht ihm nur das Beste für die Zukunft.

Im Namen des Vorstandes der Jungen Mitte Aargau

Jacqueline Wick

Präsidentin «Die Junge Mitte Aargau»

Kontakt