12.10.2015 / Artikel / /

CVP – mit Erfahrung politisieren!

Im Gegensatz zu den jungen Parteien, die in den letzten Jahren hervorgegangen sind, ist die CVP eine staatstragende Partei mit einer langen politischen Geschichte und einem grossen Rucksack an Erfahrung aus der politischen Arbeit. Seit 1912 hat die CVP schon diversen Stürmen getrotzt und der Leistungsausweis zeigt, unsere politische Arbeit ist mehrheitsfähig und erfolgreich.

Die CVP ist eine staatstragende Partei, die ihre politische Arbeit in den Dienst und die Interessen des Volkes stellt. Diese Arbeit ist in ihrer Wirkung in höchsten Masse erfolgreich: von 1999 bis 2014 ist das Volk in 115 von 145 eidgenössischen Abstimmungen den Parolen der CVP gefolgt. Dies entspricht einer Erfolgsquote von 79 Prozent. Im Parlament gewinnt die CVP 90 Prozent der Abstimmungen. Auf Gemeindeebene werden 88 Prozent der Vorlagen entsprechend der CVP angenommen. Somit hat die CVP auch auf lokaler Ebene die höchste Übereinstimmung.

Grosse politische Erfahrung für eine erfolgreiche Schweiz
Die CVP setzt nicht auf populistische Vorstösse und permanente Medienpräsenz, sondern will mit ihrer Arbeit Wohlstand, Rechtssicherheit und Eigenständigkeit der Schweiz stärken. Die CVP ist erprobt und verfügt über viel politische Erfahrung. Unsere Parlamentarierinnen und Parlamentarier gehören zu den erfolgreichsten im Parlament. Ruth Humbel liegt an 2. Stelle aller Parlamentarierinnen.

CVP – eine Politik für das Volk
Unsere Anliegen und unsere Arbeit kommen vom Volk und sie entsprechen so den gesellschaftlichen Gegebenheiten der Schweiz. Die Anliegen der Volkes prägen die CVP und nicht umgekehrt. Die CVP stellt den Menschen und die Gemeinschaft ins Zentrum. Unsere Kultur und unser Zusammenleben in der Schweiz sind von einem christlichen Gemeinschaftsbild geprägt. Die CVP setzt sich für dessen Erhalt ein, ist sich jedoch bewusst, dass dieses Bild kein starres ist, sondern dem Wandel ausgesetzt ist. „Dank unserem starken Leistungsausweis sind wir die richtige Wahl seit über 100 Jahren“, so Markus Zemp, Präsident der CVP Aargau.