13.05.2020 / Medienmitteilungen / /

Endlich! Baubeginn der Umfahrung Mellingen.

Der Regierungsrat hat zur grossen Freude des Komitees Pro Mellingen heute kommuniziert, dass die Bauarbeiten für die Umfahrung der Mellinger Altstadt am 2. Juni endlich beginnen. Damit geht eine jahrelange Verzögerungskaskade aus Einsprachen gegen dieses Bauprojekt zu Ende, Einsprachen trotz einem klaren Entscheid des Aargauischen Volkes für die Umfahrung.

Die CVP Aargau hat sich in besonderem Masse stark gemacht, dass die historische Mellinger Altstadt endlich entlastet wird vom Durchgangsverkehr von 17‘000 Fahrzeugen pro Tag und damit verbunden einer intensiven Lärm- und Schadstoffbelastung. Zusammen mit der CVP Ortspartei wurde im April 2018 eine Petition gestartet. „Mitgemacht haben die grossen Wirtschafts- und Verkehrsverbänden, die  Industrie- und Handelskammer, der Gewerbeverband, die Aargauische Verkehrskonferenz, ASTAG, TCS und der Baumeisterverband sowie FDP und BDP. Innert kürzester Zeit kamen aus dem ganzen Aargau für die Petition Pro Mellingen mehrere tausend Unterschriften zusammen“, sagt Daniel Käppeli, der die Petition organisiert hatte. „Das zeigte die Solidarität. Wir danken allen für ihre Unterschrift.“

Kontakt