06.09.2019 / Medienmitteilungen / /

CVP konzentriert sich auf die National- und Ständeratswahlen

Parteileitung, Fraktionsvorstand und Fraktion der CVP Aargau haben sich anlässlich ihrer letzten Sitzung mit den Regierungsratswahlen auseinandergesetzt. Die CVP Aargau wird sich im ersten Wahlgang gemäss ihren bisherigen Beschlüssen auf die National- und Ständeratswahlen konzentrieren. Mit vielen engagierten Kandidierenden ist ein zweiter Nationalratssitz in Reichweite. Zudem hat die CVP mit Marianne Binder-Keller eine ausgewiesene Ständeratskandidatin und will diesen Sitz für die Vertretung unseres Kantons gewinnen. Mit ihrer grossen Erfahrung, dem Mut auch unkonventionelle Fragen zu stellen, kann sie Schwung ins Stöckli bringen und eine starke Stimme für den Aargau sein.

Nach dem ersten Wahlgang wird die Lage analysiert und für den zweiten Wahlgang neu beurteilt. Deshalb werden im ersten Wahlgang keine Kandidierenden zu Hearings eingeladen.

Kontakt